Mitgliedschaft im Verein

Der Alsdorfer Geschichtsverein bemüht sich um die Erforschung der Lokalgeschichte und ihrer Einbettung in die regionalen Zusammenhänge. Er befasst sich auch mit Themen von überregionaler Bedeutung. Außerdem versucht er, historisches Interesse zu erwecken und zu vertiefen.

Der Verein wird tätig durch Vorträge, Exkursionen und Veröffentlichungen. Er fragt nach dem Leben, dem Wirken und dem Schicksal der Menschen früherer Generationen und nach familiären, lokalen und regionalen Gemeinschaften, in denen sie lebten. Der Geschichtsverein lädt Alt- und Neubürger ein, sich mit der Vergangenheit unserer Stadt zu beschäftigen. Wer die Wurzeln kennt, gewinnt ein besseres Verständnis der Gegenwart.

Zur Zeit hat der Verein 300 Familienmitgliedschaften. Der Jahresbeitrag beträgt 20,- €. Mitglieder erhalten kostenlos die „Jahresblätter des Alsdorfer Geschichtsvereins“. Auch die Teilnahme an Vorträgen im Sitzungssaal des Rathauses ist kostenfrei. Das gilt auch für Gäste, die jederzeit willkommen sind.

Der Verein freut sich über neue Mitglieder, Sie sind herzlich eingeladen.

Den Vordruck für die Mitgliedschaft finden Sie hier: AGV-Beitrittserklärung